Markenschutz / TMCH

Der TMCH-Store

Die White-Label-Shoplösung für Trademark Clearinghouse-Anmeldungen

Trademark Clearinghouse (TMCH)

Hintergrund

Das Trademark Clearinghouse (TMCH) wurde im Auftrag von ICANN geschaffen
und wird von Deloitte und IBM betrieben. Das TMCH ermöglicht es
Markeninhabern, ihre Markenrechte bei der Einführung der neuen Top-Level-
Domains (TLDs) zentral durchzusetzen. Die Eintragung im TMCH ist
Voraussetzung für die Teilnahme an Sunrise-Phasen.

Offiziell akkreditierte TMCH-Agents wie die PartnerGate GmbH können die
Anmeldung von Marken im Trademark Clearinghouse im Auftrag von
Markeninhabern und Rechtsanwälten zuverlässig durchführen.
Kunden von PartnerGate profitieren dabei von einem besonders einfachen
Anmeldeprozess: es ist lediglich die Angabe von Markenname und
Registernummer erforderlich. PartnerGate ergänzt anschließend alle vom TMCH
benötigten Daten selbständig aus den Datenbanken der jeweiligen
Markenregister und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.
Die ansonsten erforderliche aufwändige Recherche und Erfassung umfangreicher
Daten im Vergleich zu einer direkten Anmeldung über die Website des Trademark
Clearinghouse entfällt.

Leistungen des Trademark Clearinghouse

  • Zentrale Datenbank für eingetragene Markenrechte
  • Wiederkehrende Authentifizierung und Validierung der Marke
  • Eintragung für 1, 3 oder 5 Jahre
  • Sunrise Service für die Teilnahme an Sunrise-Phasen neuer TLDs
  • Trademark Claims Service für den passiven Markenschutz

Trademark Clearinghouse Mechanismus

Sunrise Service
Die Eintragung im TMCH ist Voraussetzung für die Teilnahme an Sunrise-Phasen
(30-tägige Vorregistrierungsphasen für Rechteinhaber) bei der Einführung der
neuen Top-Level-Domains. Durch gezielte Registrierung von Markendomains
wird ein aktiver Markenschutz erreicht.

Funktionsweise:

  • TMCH authentifiziert Kontaktdaten der Markeninhaber
  • TMCH verifiziert Markeneinträge bei Markenregistern
  • TMCH prüft Nutzungsnachweis für Marke (z. B. Screenshot von Website)
  • TMCH trägt Marke in zentraler TMCH-Datenbank ein
  • New-gTLD-Registries validieren automatisch Markenrechte von Markeninhabern in allen Sunrise-Phasen

In den Sunrise-Phasen kann der Markeninhaber mit Hilfe eines elektronischen
Zertifikats seine Berechtigung nachweisen. Hierzu erhält der beim TMCH
eingetragene Markeninhaber eine signierte Datei mit den Markendaten – Signed
Mark Data (SMD) – mit der er die Registrierung des Markennamens bzw. der
Labels unter einer neuen TLD über einen beliebigen Registrar ausführen kann.
Das Zertifikat ist grundsätzlich für alle neuen TLDs gültig, die aufwändige
Validierung je Domain-Registrierung entfällt.


Trademark Claims Service
Nach jeder Sunrise-Phase folgt die sog. „General Availability“, in der
Domainregistrierungen unter einer neuen Top-Level-Domain für jedermann ohne
Nachweis von Markenrechten möglich werden. In den ersten (mindestens) 90
Tagen bietet der Trademark Claims Service des TMCH eine Warn-/Hinweisfunktion
und gewährleistet damit einen passiven Markenschutz.


Funktionsweise:

  • TMCH warnt potentielle Registranten im Domainregistrierungsprozess bei Überreinstimmung mit einer im TMCH eingetragenen Marke (Hinweis auf mögliche Markenrechtsverletzung).
  • TMCH informiert Markeninhaber über Domainregistrierungen, die mit ihrer Marke identisch sind. Die Buchung des Trademark Claims Service ist ohne Nutzungsnachweis für eine Marke möglich. Hierdurch wird jedoch die Registrierung von Markendomains durch Dritte nicht verhindert.

TMCH-Store – die White-Label-Shoplösung

Der TMCH-Store bietet Markeninhabern und Rechtsanwälten eine besonders komfortable Lösung, um ihre Marken im Trademark Clearinghouse anzumelden. Dank eines assistenten-gestützten Online-Bestellprozesses ist der Antragsteller in der Lage, die Markenanmeldung in wenigen Schritten in kürzester Zeit ohne Aufwand durchzuführen.

Leistungen

  • Einfache Markenanmeldung zum TMCH: der Kunde muss nur Markennamen und Registernummer angeben - der TMCH-Store ergänzt alle für den Antrag erforderlichen Daten aus den Datenbanken der Markenregister
  • Automatische Label-Generierung: basierend auf dem eingegebenen Markennamen generiert der TMCH-Store zulässige Labels, welche der Kunde zur Anmeldung selektieren kann
  • Erklärung zur Markennutzung: Bereitstellung einer vorausgefüllten Erklärung zur Markennutzung ("Signed Declaration") als PDF-Vorlage inkl. deutscher Übersetzung
  • Benutzungsnachweis:
    - Möglichkeit zum komfortablen Hochladen eines Benutzungsnachweises, z.B. Foto von Werbematerialien oder
    - Option zur automatischen Erzeugung eines Benutzungsnachweises durch Generierung eines Bildschirmfotos (Screenshot) einer Website mittels Eingabe einer URL
  • Registrierungsmaske: für Neukunden mit automatischer Vervollständigung des Firmennamens, Straßennamens, Postleitzahl, Ort und Land
  • Anmeldemaske: für Bestandskunden inkl. Passwort-Vergessen-Funktion
  • Auftragszusammenfassung: mit Auswahl der gewünschten Laufzeit und Zahlungsweise (Optionen für Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal)
  • Kundenbereich:
    - mit Auftragsübersicht, die jederzeit den Status zu allen eingereichten Anträgen anzeigt
    - Möglichkeit zur Änderung der Kundenstammdaten
    - Rechnungsübersicht mit Rechnungs-Download-Funktion (PDF)
  • Integration von Billomat, dem einfachen Online-Tool zur Fakturierung und Kundenverwaltung
  • Automatisierte Schnittstelle zu Zahlungsanbietern:
    - Billpay für Zahlungsabwicklung per Lastschrift oder Rechnungskauf
    - Paymill für Zahlungsabwicklung per Kreditkarte
    - PayPal für Zahlungsabwicklung mit mehr als 12 Millionen PayPal-Kunden

Call-Back

Call-Back

Infotext
Sie wünschen ein individuelles Angebot, passgenau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Kostenoptimiert und maßgeschneidert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.
Call-Back