Trademark Clearinghouse (TMCH)

Hintergrund

Das Trademark Clearinghouse (TMCH) wurde im Auftrag von ICANN geschaffen
und wird von Deloitte und IBM betrieben. Das TMCH ermöglicht es
Markeninhabern, ihre Markenrechte bei der Einführung der neuen Top-Level-
Domains (TLDs) zentral durchzusetzen. Die Eintragung im TMCH ist
Voraussetzung für die Teilnahme an Sunrise-Phasen.

Offiziell akkreditierte TMCH-Agents wie die PartnerGate GmbH können die
Anmeldung von Marken im Trademark Clearinghouse im Auftrag von
Markeninhabern und Rechtsanwälten zuverlässig durchführen.
Kunden von PartnerGate profitieren dabei von einem besonders einfachen
Anmeldeprozess: es ist lediglich die Angabe von Markenname und
Registernummer erforderlich. PartnerGate ergänzt anschließend alle vom TMCH
benötigten Daten selbständig aus den Datenbanken der jeweiligen
Markenregister und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.
Die ansonsten erforderliche aufwändige Recherche und Erfassung umfangreicher
Daten im Vergleich zu einer direkten Anmeldung über die Website des Trademark
Clearinghouse entfällt.

Leistungen des Trademark Clearinghouse

  • Zentrale Datenbank für eingetragene Markenrechte
  • Wiederkehrende Authentifizierung und Validierung der Marke
  • Eintragung für 1, 3 oder 5 Jahre
  • Sunrise Service für die Teilnahme an Sunrise-Phasen neuer TLDs
  • Trademark Claims Service für den passiven Markenschutz

Call-Back

Call-Back

Infotext
Sie wünschen ein individuelles Angebot, passgenau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Kostenoptimiert und maßgeschneidert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.
Call-Back