SSL-Zertifikate

Die SSL-Serverzertifikate unseres Partners Comodo CA sorgen für sichere Datenübertragung und können mit dem PartnerGate in der Regel innerhalb weniger Minuten ausgestellt werden. Alle angeführten Zertifikate sind entweder in einem voll integrierten, strukturierten Prozess über das Web-Interface zu ordern oder Sie implementieren den Bestellprozess via SOAP/XML-Schnittstelle bzw. Mail Gateway API in die eigene Oberfläche.

Domainvalidiert

Bei PartnerGate heißen Domainvalidierte Zertifikate (DV) Login SSL-Zertifikate. Sie stellen eine verschlüsselte Verbindung zwischen Client und Server her. Die Validierung erfolgt ausschließlich durch den Versand einer E-Mail an standardisierte E-Mailadressen, die der Domain zugeordnet sind. Es findet keine Prüfung der Identität des Domaininhabers o.ä. statt.

Organisationsvalidiert

Bei diesem Zertifikat wird die Identität des Zertifikatsinhabers (der „Organisation“) überprüft und im Zertifikat hinterlegt. PartnerGate bietet zudem die Möglichkeit, die Identität des Inhabers mittels eines TrustLogos per Mausklick zu überprüfen. Bei der Prüfung der Identität des Zertifikatsinhabers wird nicht nur eine E-Mail versandt, sondern nach entsprechenden Einträgen im Handels- oder Vereinsregister gesucht. PartnerGate hat im Web-Interface diesen Bereich automatisiert. Es ist seitens des Kunden üblicherweise nicht notwendig, entsprechende Dokumente einzureichen. Nur bei Einzelunternehmern wird der Gewerbenachweis und bei Privatpersonen ein gültiger Ausweis (Pass oder Personalausweis) benötigt. Darüber hinaus wird die Identität des Zertifikatsinhabers auch über einen Telefonanruf verifiziert.

Ein weiterer Vorteil dieser Zertifikate ist die Versicherungssumme, die durch die ausstellende CA damit verbunden ist. Für den äußerst unwahrscheinlichen Missbrauchsfall werden dem Zertifikatsinhaber bestimmte Summen als Entschädigung zugesichert. Neben einem reinen OV-Zertifikat („Corporate SSL") bietet PartnerGate auch ein sogenanntes „eCommerce SSL"- Zertifikat an, das dem Kunden die Nutzung des „Credit Card TrustLogos“ ermöglicht, über das online die Sicherheit des angebotenen Kreditkartenzahlungsverfahrens überprüft werden kann. Außerdem stellt die CA eine höhere Versicherungssumme für die Transaktion bereit.

Zertifikate mit erweiterter Validierung (EV)

Die momentan höchste Stufe der Online-Sicherheit wird erreicht, indem der Antragsteller nicht nur die Bedingungen der OV-Zertifikate erfüllen muss, sondern auch einer „erweiterten Identitätsprüfung“ seitens der CA unterzogen wird. Es erfolgt eine Prüfung der Adresse unter Nutzung von weltweiten Adress-und Handelsregistern sowie eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Antragsteller über eine Rufnummer aus dem öffentlichen Verzeichnis. Außerdem wird dieses Zertifikat aktuell nur für eingetragene Firmen ausgestellt. Diese erweiterte Identitätsprüfung wird dadurch verdeutlicht, dass bei einem gültigen EV-Zertifikat der Namen des Unternehmens grün in der Adresszeile des Browsers angezeigt wird. Für den Endanwender wird so ein erhebliches Maß an Vertrauenswürdigkeit signalisiert und es gibt Untersuchungen die belegen, dass Online-Shops, die das EV-Zertifikat verwenden, deutlich weniger Transaktionsabbrüche haben.

Call-Back

Call-Back

Infotext
Sie wünschen ein individuelles Angebot, passgenau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Kostenoptimiert und maßgeschneidert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.
Call-Back